Medienagentur Satzbauwerk aus Berlin: Informieren und Verbindungen halten
Medienagentur Satzbauwerk aus Berlin: Informieren und Verbindungen halten

Das Geheimnis des Erfolgs ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.

– Henry Ford (1863 – 1947,
Gründer von Ford Motor Company) –


SATZBAUWERK übernimmt im Auftrag von kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) u.a. die Funktionen der Pressestelle.

SATZBAUWERK macht die Konzepte, erstellt die Texte, baut die firmenspezifischen Presseverteiler auf und organisiert das Kontakt-Management.

Die Presse-Agentur stützt sich dabei auf ein praxisversiertes Team und hält sich u.a. an folgende Leitsätze:
• Verben haben Vorrang vor Adjektiven.
• Sinnbilder sind einprägsamer als Zahlen.
• Konkrete Beispiele haben mehr Aussagekraft als Allgemeines.
• Synonyme stützen die Information mit Unterhaltungswert.
• Positive Sprache fördert die Leselust.

Um die Arbeit mit Print- und Online-Medien zu verzahnen,
erstellt die Presse-Agentur u.a.:
Pressemitteilungen mit Nachrichtengehalt
Interviews, Reportagen und Berichte
Portraits über Unternehmen, Marken und “führende Köpfe”
Reden für Verantwortungsträger_innen

Info-Broschüren

Informationen für Websites, soziale Medien und Newsletter

SATZBAUWERK hat sich auch auf
Krisenkommunikation spezialisiert.

In der rechten Menü-Leiste stehen Informationen zu diesen
Schwerpunkten von SATZBAUWERK.
Darüber hinaus sind im Blog von SATZBAUWERK diverse
Beiträge über Public Relations und Pressearbeit zu finden,
zum Beispiel im Themenverzeichnis:
http://blog-satzbauwerk.de/uber-public-relations-und-pressearbeit/
Zudem sind die Blog-Beiträge über Rhetorik und öffentliche Reden
thematisch gebündelt, und zwar hier:
http://blog-satzbauwerk.de/uber-rhetorik-und-reden/

Print-Medien: Durch journalistisch ausgerichtete PR erfolgreich mit Journalist_innen arbeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SATZBAUWERK: "...been there, done that & got the T-shirts!" >> E-Mail: info@satzbauwerk.de >> Festnetz: 030-897 509 26